Fragen zu Corona

Muss ich mich vorher anmelden? Nein, einfach kommen!

Wo muss ich warten um eine Karte zu kaufen? Bitte draußen vor dem Eingang im Abstand von 1,5 Meter anstellen, erst den Flur betreten wenn das Kassenpersonal winkt.

Hier könnt ihr Euch die Besuchererfassung herunterladen und schon mal zu Hause ausfüllen: Besuchererfassung Freibad Bornekamp (1)

Müssen meine persönlichen Daten erfasst werden? Ja, das ist Vorgabe des Landes, die Daten werden nach 28 Tagen vernichtet.

Muss ich für jedes Familienmitglied einen eigenen Zettel ausfüllen? Nein, ein Zettel reicht, bitte die Anzahl der Familienmitglieder oder die Vornamen vermerken.

Ich weiß noch nicht wie lange ich bleibe – was soll ich eintragen? Bitte einfach die ungefähre Zeit eintragen wie lange man bleiben möchte, im Zweifel lieber etwas länger.

Was muss ich tun nachdem ich eine Karte gekauft habe?
Den Desinfektionsmittelspender neben der roten Tür benutzen.
Wo kann ich mich umziehen? Auf der Wiese steht ein großes weißes Zelt, bitte eine der drei Umkleidekabinen benutzen.

Worauf muss ich auf der Liegewiese / am Strand achten? Bitte die Abstände einhalten, nur Mitglieder aus bis zu zwei verschieden Haushalten dürfen zusammen liegen, ansonsten bitte mindestens 1,5 Meter Abstand einhalten.

Kann ich auch warm/mit Duschgel duschen? Nein, das ist nur zu Hause möglich.

Wozu dienen die Silikonarmbänder am Durchschreitebecken?
Bei erwartet hoher Besucherzahl müssen die Badegäste für die Zeit im Wasser dieses Bändchen tragen, so kontrollieren wir die Anzahl der Gäste im Wasser.

Gibt es beim Kiosk Einschränkungen? Nein, die im Kiosk erworbenen Speisen/Getränken können auf der Liegewiese verzehrt werden, hierzu dienen auch die dort bereitgestellten Tische.

Worauf muss ich im Wasser achten? Abstandsregeln einhalten!

Woran merkt ihr wie viele Besucher im Freibad sind? Die Gäste werden mit Hilfe eines Handzählers addiert und abgezogen, so haben wir immer die aktuelle Zahl der Gäste nennen können.

Wie viele Besucher dürfen gleichzeitig ins Freibad? Die Begrenzung wurde aktuell von uns auf 320 Besucher plus maximal 60 im Becken festgelegt. Laut Verordnung Land NRW dürften wir sogar bis 480 Personen auf das Gelände lassen, es ist also zunächst nicht von Überschreiten der Besucherzahl auszugehen.

Ist das Ordnungsamt über den Betriebsablauf im Freibad Bornekamp informiert worden? Ja, es gab keinen Grund zur Beanstandung. (sogar ein Lob)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.